Tarife: DAG will 4,5 Prozent


DAG fordert 4,5 Prozent mehr Lohn (vwd) Die Deutsche Angestellten-Gewerkschaft (DAG) geht mit der Forderung nach 4,5 Prozent mehr Lohn und Gehalt in die diesjährige Tarifrunde für den baden-württembergischen Einzelhandel. Wie die DAG am Dienstag in Stuttgart mitteilte, will sie außerdem die Arbeitsplätze der rund 260.000 Beschäftigten mit einem Maßnahmenpaket sichern   Dazu gehören ein Tarifvertrag zur Altersteilzeit, die Einschränkung regelmäßig wiederkehrender Überstunden sowie die Bereitstellung von Ausbildungsplätzen.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats