Tarife: Der Boden schwankt


Tarifbindung gerät ins Wanken Schleswig-Holstein wird drittes Land ohne Allgemeinverbindlichkeit -- "Abstimmung mit den Füßen"/ Von Sabine Rössing Die Allgemeinverbindlichkeit von Tarifverträgen im Einzelhandelwankt. Gewerkschaften und Arbeitgeberverbände beschuldigen sich gegenseitig, den "eigentlich sinnvollen Schutz" vor Lohndumping und Wettbewerbsverzerrung "sturmreif zu schießen".   "Die meisten Betriebe, die wir angesprochen haben, hielten die alljährliche Erklärung der Allgemeinverbindlichkeit von Tarifverträgen bisher für sakrosankt", konstatiert Ramona Arfert, Sprecherin des Schleswig-Holsteinischen Bundes der Kaufleute e.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats