Einzelhandel macht Angebot


Die Einzelhandelsverbände Bayern, Nordrheinwestfalen und Rheinland-Pfalz haben in einer zweiten Runde ein Angebot gemacht. Sie wollen die Entgelte um 1,7 Prozent erhöhen. Ein zweijähriger Abschluss mit einer Laufzeit bis zum 31.3 2004 sowie die Erhöhung der Entgelte im zweiten Jahr in Höhe der Preissteigerungsrate wurden vom NRW-Einzelhandel vorgelegt. Der Präsident des Hauptverbandes des Deutschen Einzelhandels, Hermann Franzen, ist skeptisch: "Mit 1,7 Prozent haben die Arbeitgeber im Einzelhandel ein Angebot gemacht, das über der Schmerzgrenze der gebeutelten Branche liegt.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats