Verdi droht mit Streiks


In den Tarifverhandlungen für den nordrhein-westfälischen Einzelhandel haben die Arbeitgeber am Donnerstag ein Angebot vorgelegt, das die Gewerkschaftsseite aber als «ungeheuerlich und lächerlich» bezeichnete. «Aus diesem Grund werden beim ver.di-Bundesvorstand Urabstimmungen und Streiks beantragt», teilte ver.di NRW mit. Verhandlungsführerin Lieselotte Hinz empörte sich: «Dieses Angebot ist bestenfalls ein Almosen für die Beschäftigten.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats