Vierte Tarif-Runde in Hamburg scheitert


Die vierte Tarifrunde für die 70.000 Beschäftigten des Hamburger Einzelhandels ist am Donnerstag (22.8.2013) ergebnislos abgebrochen worden. Das teilte die Gewerkschaft Verdi mit. Der nächste Termin sei für den 30. September anberaumt worden. Die Gewerkschaft kündigte weitere Streiks an. Verdi fordert für die Beschäftigten 150 Euro mehr Einkommen im Monat, für Auszubildende 90 Euro. Die Arbeitgeber wollen dagegen die Eingruppierung verschiedener Tätigkeiten im Tarifvertrag verändern, was für neu eingestellte Mitarbeiter auch Nachteile nach sich ziehen könnte. Sie haben v

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats