Tarifrunde spitzt sich zu


LZ|Net. Die Auseinandersetzung in der diesjährigen Tarifrunde spitzt sich zu. Nach dem Scheitern der Tarifgespräche in Bayern - die Tarifverhandlungen für die rund 380.000 Beschäftigten sind am Montag ohne Ergebnis auf den 13. Juli vertagt worden - drohen die Gewerkschaften HBV und DAG mit neuen Streiks. Für Unmut im Gewerkschaftslager hatte aber mehr noch als das Scheitern in Bayern die Entscheidung des Tarifpolitischen Ausschusses beim Hauptverband des Deutschen Einzelhandels (HDE) gesorgt, die bereits geschlossenen Tarifverträge im Saarland und in Rheinland-Pfalz zu kassieren.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats