Tarifgespräche Lidl für eine Lohnerhöhung um 3 Prozent


Im Tarifstreit im Einzelhandel macht sich Lidl-Deutschlandchef Marin Dokozic für eine Tariferhöhung um je drei Prozent für 2017 und 2018 stark. Derweil werden im Einzelhandel weitere Warnstreiks erwartet."Der Einzelhandel befindet sich in einem intensiven Wettbewerb um gute Mitarbeiter", sagte Lidl-Deutschlandchef Marin Dokozic der "Heilbronner Stimme". "Vor diesem Hintergrund befürworten wir eine Tariferhöhung um drei Prozent für 2017 und um weitere drei Prozent im nachfolgenden Jahr und würden die Verhandlungen in diese Richtung unterstützen.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats