Starre Tarif-Fronten in Thüringen


Verdi und die Thüringer Einzelhandelsverbände liegen nach dem Scheitern der dritten Tarifrunde im Clinch. Am 31. Juli wollen beide Seiten erst einmal das Terrain für eine neue Verhandlungsrunde sondieren. Das Arbeitgeberangebot, die Löhne und Gehälter nach Ablauf der "Nullmonate" Mai und Juni zum 1. Juli um 2,7 Prozent zu erhöhen, wurde von der Verdi-Tarifkommission mit einer Gegenstimme zurückgewiesen.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats