Druck auf die Tchibo-Gesellschafter nimmt weiter zu


Der Druck auf die Mehrheits-Gesellschafter der Tchibo-Holding nimmt zu: Spätestens zur Aufsichtsratssitzung im September soll Klarheit über die Zukunft des Konzerns herrschen, so ein Aufsichtsrat zur LZ. Massiv drängen Kreise aus dem Aufsichtsrat der Hamburger Tchibo Holding AG auf eine baldige Lösung im Gesellschafterstreit. Notfalls solle eine außerordentliche Aufsichtsratssitzung einberufen werden und Beschlüsse treffen, um die drei Brüder Joachim, Michael und Wolfgang Herz dazu zu zwingen, Farbe zu bekennen.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats