Tchibo-Eigner steigen bei Escada ein


Die Tchibo-Eigner Wolfgang und Michael Herz steigen bei Deutschlands größtem Damenmodekonzern Escada ein. Das Unternehmen habe sich mit den beiden Unternehmerfamilien auf die Übernahme einer «signifikanten Minderheitsbeteiligung» geeinigt, teilte Escada in München mit. Neuer Vorstandsvorsitzender des Damenmodekonzerns soll der frühere Hugo-Boss-Chef Bruno Sälzer werden. Er löst bereits zum 1. Juli den amtierenden Vorstandsvorsitzenden Jean-Marc Loubier ab.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats