Tchibo kündigt Preiserhöhung an


Der Kaffee in Deutschland wird erneut teurer. Das führende Kaffeeunternehmen Tchibo kündigte in Hamburg eine Preiserhöhung um durchschnittlich 50 Cent je Pfund Röstkaffee an. Bereits am Anfang des Jahres hatte sich Kaffee um rund 70 Cent auf vier Euro je Pfund verteuert. Die Kaffeeunternehmen begründen die steigenden Preise mit den festen Notierungen für Rohkaffee sowie den hohen Energiepreisen. Dadurch würden die Kosten für Transport, Produktion und Herstellung von Verpackungen in die Höhe getrieben.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats