Heiße Phase bei Beiersdorf eingeleitet


LZ|NET. Der Poker um das 44-Prozent Anteilspaket der Allianz AG an Beiersdorf geht in die letzte Runde: Der neue Tchibo-Chef Dieter Ammer will im Wettlauf mit Procter & Gamble Nägel mit Köpfen machen. Die Hamburgische HSH-Bank überprüft derweilen die Gemeinschaftsofferte im Rahmen eines Konsortiums mit Tchibo. Tchibo will alles geben, was wirtschaftlich noch vertretbar ist, um die Kapitalmehrheit an der Beiersdorf AG zu erwerben.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats