Günter Herz hofft auf eine Einigung


"Wenn die beiden großen Tochtergesellschaften der Tchibo Holding AG das bisherige Wachstumstempo beibehalten wollen, sind Akquisitionen notwendig. Die hierfür nötigen finanziellen Mittel sollten im Idealfall über einen Börsengang sowohl der Reemtsma GmbH als auch der Tchibo Frisch Röst GmbH generiert werden," so Günter Herz, der in einem LZ-Gespräch seine Strategie erläutert. Offen ist allerdings, ob dieses Konzept die Zustimmung aller Gesellschafter und Familienmitglieder findet.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats