Tegut zählt zu den Besten

von Redaktion LZ
Freitag, 30. März 2007
Das Familienunternehmen Tegut, mit Sitz in Fulda, wurde kürzlich erneut unter die 50 besten Arbeitgeber Deutschlands gewählt.



Untersucht wurden insgesamt 198 deutsche Unternehmen in den Bereichen Glaubwürdigkeit, Respekt, Fairness, Identifikation mit dem Arbeitgeber sowie Qualität der Zusammenarbeit, die mit Hilfe einer anonymen Mitarbeiterbefragung beurteilt wurde.

"Diese nationale Auszeichnung erkennt unsere gelebte Unternehmenskultur an", freut sich Karl-Heinz Brand, Tegut-Geschäftsleitung Mensch und Arbeit.

Der Wettbewerb wird jährlich vom Forschungsinstitut Psychonomics AG, Köln, und dem Bundesministerium für Arbeit und Soziales in Kooperation mit dem Wirtschaftsmagazin Capital und der Versicherungsgruppe Asstel durchgeführt. (bru)

Sie haben Fragen oder Anmerkungen zu diesem Artikel?
Schicken Sie eine Email an die Redaktion.

Hier können Sie die Nutzungsrechte an diesem Artikel erwerben.

Meistgelesen

stats