Migros krempelt Tegut um


Die Genossenschaft Migros Zürich will den Regionalisten Tegut breiter aufstellen. Die Schweizer werden Sortiment, Preise und Filialnetz überarbeiten. Migros Zürich-Chef Jörg Blunschi will Tegut wieder auf Vordermann bringen. "Bis Ende 2014 wollen wir bei Tegut ein positives Ergebnis auf Ebit-Niveau erzielen", stellt der Schweizer im LZ-Interview seine ambitionierten Pläne vor. Migros wolle bei der Handelsgruppe aus Fulda, die auch 2012 rote Zahlen geschrieben haben dürfte, Umsatz und Flächenproduktivität steigern.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats