Tegut kehrt zu Markant zurück


Gut fünf Jahre nach seinem Abschied kehrt der Fuldaer Lebensmittelfilialist Tegut in die Reihen der Markant zurück. Ab dem 1. April 2002 will das Familienunternehmen einen Teil seines Einkaufsvolumens wieder über das Handelskontor verrechnen. Die zu Beginn dieser Woche unterzeichnete Vereinbarung sieht vor, 180 der aktuell etwa 1.200 Tegut-Lieferanten über Markant abzuwickeln. Betroffen sind vor allem überregionale und europäische Markenhersteller, mit denen die Markant, so das Mitglied der Tegut-Geschäftsleitung Thomas Gutberlet gegenüber der LZ, zunächst Waren im Wert von 150 bis 200 Mio.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats