Tengelmann-Deal Verhandlungspositionen liegen auseinander


Kaum haben die Tarifgespräche zwischen Edeka und Verdi in Sachen Kaiser’s Tengelmann begonnen, zeigen sich gravierende Unterschiede in den Positionen. Ein schneller Abschluss – wie von Edeka-Chef Mosa gefordert – halten Experten für kaum machbar. In fünf Verhandlungskreisen muss Edeka mit den Gewerkschaften Verdi und NGG Tarifverträge für Kaiser’s Tengelmann aushandeln, die neben anderem den Erhalt von Arbeitsplätzen und Betriebsratsstrukturen in den Märkten und Betriebsteilen der Tengelmann-Tochter regeln sollen, die an Edeka gehen.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats