Tengelmann Österreich hat Ärger mit der Gewerkschaft


Der Mühlheimer Einzelhändler Tengelmann hat in Österreich Ärger mit der Gewerkschaft. Die Gewerkschaft der Privatangestellten (GPA) hat gegen die Tengelmann-Tochter KIK eine Klage eingereicht. Dem Textildiscounter wird vorgeworfen, einen Filialleiter, der als Spitzenkandidat für den Betriebsrat kandidierte, grundlos entlassen zu haben. GPA klagt vor dem Arbeitsgericht auf Wiedereinstellung. Gleichzeitig startet die Gewerkschaft eine Unterschriftenaktion und sammelt Protest-E-Mails gegen die Missachtung von Mitarbeiterrechten bei Kik.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats