Tengelmann: Kehrtwende im Einkauf


Tengelmann macht Kehrtwende Zentraleinkauf wieder Verhandlungsführer -- Sparten verlieren Mandat/Von Manfred Vossen Knapp zwei Jahre nach der Entmachtung des Tengelmann-Zentraleinkaufs macht der Mülheimer Konzern seine damalige Entscheidung rückgängig. Die Verlagerung der Einkaufskompetenzen auf die Sparten wird wieder aufgehoben.   In den derzeit laufenden Jahresgesprächen besitzt der Tengelmann-Zentraleinkauf TIH unter Einkaufschef Helmut Meier wieder die uneingeschränkte Verhandlungsführung.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats