Tengelmann liebäugelt mit Beitritt zur Gedelfi


Das zur Edeka gehörende Kontor Gedelfi steht wohlmöglich vor einer prominenten Neuaufnahme. Nach LZ-Informationen will Tengelmann bei den Kölnern andocken, nachdem die eigene Verrechnungstochter TIH zur Jahresmitte ihre Tätigkeit einstellt. Gedelfi-Chef Wolf-Reinhard Neeb wiegelt ab: "Es gibt noch keinen Aufnahme-Antrag." Auch die andere Seite hält sich bedeckt: "Wir reden mit vielen". Dennoch, der Wechsel der Mülheimer Tengelmann-Gruppe zur Gedelfi (Edeka-Beteiligung: 50 Prozent) scheint schon beschlossene Sache zu sein.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats