Tengelmann: Unbefriedigendes Ergebnis


Haub hofft auf Franchise-Nehmer Unrentable Tengelmann-Märkte sollen ausgemustert werden _ Wachstum nur durch Zukauf Die Mülheimer Tengelmann-Gruppe will sich künftig im Inland auf das Kerngeschäft der bisherigen Sparten konzentrieren. Firmen-Seniorchef Erivan Haub machte auf der Jahrespressekonferenz deutlich, daß seine Gruppe nicht mehr nur das reine Filialgeschäft betreiben will. Wie er sagt, sollen kleinere und wenig rentable Märkte verstärkt ausgemustert und möglichst in Franchise-Betriebe umgewandelt werden.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats