Kaiser's Tengelmann bleibt sich treu


LZ|NET. Supermarktbetreiber Kaiser's Tengelmann übt sich in Bescheidenheit. Statt auf nationale Präsenz setzt Vorstandschef Bernd Ahlers auf regionale Stärke in den vier Kernregionen, in denen das Unternehmen noch vertreten ist. Zusätzlich zu den Discountern muss er sich dabei aber zunehmend mit Supermarkt-Konkurrenz aus dem Lager von Edeka und Rewe auseinandersetzen. "Rewe und Edeka spielen in einer anderen Liga", gibt sich Ahlers, seit September 2003 Vorstandschef der Tengelmann-Supermarktochter Kaiser's Tengelmann AG (Ktag) im Gespräch mit der LZ erst gar keinen Illusionen über die Kräfteverhältnisse in der Branche hin.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats