Immobilien Tengelmann will Logistikstandorte zügig verkaufen


Tengelmann will bis Ende des Jahres einen Käufer für zehn zum Verkauf stehende Logistikstandorte gefunden haben. Das Immobilienberatungsunternehmen NAI Apollo wurde von der Mülheimer Unternehmensgruppe mit der Suche nach einem Käufer beauftragt. Die zehn Gebäude weisen laut Firmenangaben eine Gesamtfläche von rund 425.000 Quadratmetern aus. Alle zehn Lager sind derzeit vermietet. Wie berichtet, handelt es sich bei den zum Verkauf stehenden Standorten unter anderem um ehemalige Plus-Lager, in die der Edeka-Discounter Netto im Zuge der Übernahme der Plus-Märkte eingezogen war.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats