Tesco bekräftigt Forderung nach Ombudsmann


Der britische Supermarktbetreiber Tesco hat englischen Presseberichten zufolge die britische Regierung aufgefordert, die Einsetzung eines Ombudsmannes für den Lebensmittelhandel gesetzlich vorzuschreiben, sollten die zehn größten Händler des Landes eine solche Schiedsstelle nicht freiwillig akzeptieren. Nach einem Bericht der britischen Wettbewerbskommission vom April 2008 sollen sich die Supermarktbetreiber einem überarbeiteten Verhaltenskodex verpflichten sowie einen Ombudsmann einsetzen, der die Beziehungen zwischen Lieferanten und Händlern überwacht.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats