Tesco bremst im US-Geschäft


LZ|NET. Die Auslandsexpansion des britischen LEH-Marktführers Tesco an der US-Westküste gerät nur 16 Monate nach dem Startschuss erneut ins Stocken. Tesco hat das Expansionsziel für seine US-Tochter Fresh & Easy bereits zum zweiten Mal nach unten revidiert. Der britische Branchenprimus erreicht im Ende Februar 2009 ausgelaufenen Geschäftsjahr die Zielmarke von 150 Outlets nicht. Dies räumte nun Länderchef Tim Mason ein.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats