Bilanzskandal Tesco-Chairman könnte Amt aufgeben


Die fragwürdigen Buchhaltungspraktiken beim britischen Einzelhändler Tesco könnten zu weiteren personellen Konsequenzen an der Konzernspitze führen. Nachdem der neue Vorstandsvorsitzende Dave Lewis bereits vier Manager, darunter den Großbritannien-Chef suspendiert hat, könnte der zu hoch ausgewiesene Halbjahresgewinn auch Chairman Richard Broadbent den Job kosten. Er könnte einen Rücktritt in Erwägung ziehen, wenn die Prüfung der Bilanzen abgeschlossen sei, sagten mit den Vorgängen vertraute Personen dem Wall Street Journal. Er wäre bereit, seinen Posten zu räumen, wenn der richtige Zeitpunkt gekommen sei.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere Digital-Aboangebote für Sie:


Jahresabo only

  • 1 Jahr
  • Online + Mobil
  • tägliches Update
Top-Angebot!

Jahresabo für Printabonnenten

  • 1 Jahr
  • Online + Mobile
  • tägliches Update


Miniabo

  • 2 Monate
  • Online + Mobile
  • Kennenlern-Angebot


Probeabo

  • 10 Tage
  • Online + Mobile
  • Kennenlern-Angebot

Unser Angebot für Unternehmen:

Attraktiver Paketpreis:

Firmenlizenzen
ab 725,00 € pro Jahr

Diese und mehr Angebote finden Sie im Abo-Shop.

stats