Tesco gründet JV im Immobilien-Geschäft


Der britische Supermarktbetreiber Tesco hat mit der British Land Co ein Immobilien-Gemeinschaftsunternehmen im Volumen von 650 Mio. Britischer Pfund (GBP) gegründet. 21 Filialen würden in das paritätisch geführte Joint Venture eingebracht und dann für anfänglich 29 Mio GBP im Jahr zurückgemietet, heißt es. Tesco werde durch das Joint Venture einen Nettoerlös von 570 Mio GBP und Gewinne aus dem Anlagenvermögen von 142 Mio GBP verbuchen.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats