Tesco kauft RBS aus Gemeinschaftsunternehmen heraus


Der britische Handelskonzern Tesco hat die Royal Bank of Scotland (RBS) aus dem bisherigen Gemeinschaftsunternehmen Tesco Personal Finance herausgekauft. Tesco habe den 50-Prozent-Anteil des Partners für 950 Mio. Pfund (1,2 Mrd. Euro) in bar übernommen, teilte Tesco am Montag mit. Das Angebot der Tochter, die bisher nur ausgewählte Finanzprodukte anbietet, will Tesco nun zu dem einer vollwertigen Filialbank ausbauen.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats