Tesco zieht's in die USA


Der britische Einzelhändler Tesco plant schon seit längerem den Markteintritt in die USA. Jetzt nehmen die Pläne langsam Gestalt an. Wie die Financial Times schreibt, will das Unternehmen mit ersten Märkten im nächsten Jahr in Los Angeles und Phoenix starten. So wurde bereits ein Personalbüro mit der Suche für Führungskräfte im mittleren Management beauftragt. Die Läden sollen laut dem Bericht unter dem Namen "Tesco Fresh & Easy" mit einer Verkaufsfläche von rund 1500 qm an den Start gehen.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats