Tesco verliert gegen Metro


Die Metro AG hat Namensrechtsstreit gegenüber dem britischen Handelskonzern Tesco plc in erster Instanz gewonnen. Das in Luxemburg ansässige Europäische Gericht hat einen Einspruch von Tesco gegen die Anmeldung von "Metro" beim Europäischen Patent- und Markenamt durch Metro abgewiesen. Im März 1998 hatte Metro den Markennamen Metro zum Schutz angemeldet, wogegen Tesco Einspruch erhoben hatte. Der britische Handelskonzern hatte argumentiert, die Rechte noch bis zum Jahr 2000 innezuhaben.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats