Teuerung Inflation im Euroraum unverändert niedrig


Inflation im Euroraum lag im Dezember bei 0,2 Prozent Fallende Energiepreise halten Teuerung niedrig Nahrungsmittel, Alkohol und Tabak hingegen um 1,2 Prozent teurer Die Teuerung im Eurogebiet bleibt unverändert niedrig. Im Dezember verharrte die jährliche Inflationsrate wie schon im Vormonat bei 0,2 Prozent, wie das EU-Statistikamt Eurostat am Dienstag in einer ersten Schätzung in Luxemburg mitteilte.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats