Billiglohnländer Textilarbeiter in Kambodscha protestieren


Bei Zusammenstößen zwischen protestierenden Textilarbeitern und der Polizei sind in Kambodscha drei Menschen ums Leben gekommen. Die Polizei habe das Feuer auf die streikenden Arbeiter eröffnet, berichtete die Zeitung "Cambodia Daily". Auf den Straßen von Phnom Penh waren wie in den vergangenen Tagen mehrere hundert Textilarbeiter. Sie kämpfen für höhere Löhne. Die Arbeiter verlangen eine Verdoppelung des Monatsmindestlohns von zur Zeit knapp 60 Euro.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats