Squeeze-Out Thalia kann Buch.de vollständig schlucken


Die Douglas-Tochter Thalia kann den Online-Buchhändler Buch.de vollständig schlucken. Die Hauptversammlung der Buch.de Internetstores AG hat den Beschluss über ein Squeeze-Out gefasst, durch das Thalia die Anteile der verbliebenen Kleinaktionäre gegen eine Barabfindung übernehmen kann.Thalia hält als Hauptaktionär bereits 95,1 Prozent der Buch.de-Aktien. Für die übrigen 4,9 Prozent zahlt der Buchhandelsfilialist 8,76 Euro je Aktie, teilte Buch.de mit.Bu

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats