Jan Owe Holmen verlässt Tine


LZ|NET. Jan Ove Holmen, CEO der norwegischen Molkereigenossenschaft Tine BA, Oslo, musste von seinem Posten zurücktreten, nachdem das Unternehmen angeblich versucht hatte, seine dominante Marktposition im Land zu missbrauchen, um bei zwei großen Lebensmittelfilialisten die Käse-Konkurrenz aus den Regalen zu drängen. In einem Fall soll Tine dafür rund zwei Mio. Euro geboten haben. Holmens bisherige Stellvertreterin Hanne Refsholt ist in aller Eile auf den Chefsessel befördert worden.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats