Commitment Top-Frauen stark mit Arbeit verbunden

von Redaktion LZ
Donnerstag, 23. Januar 2014
LZnet. Frauen in Führungspositionen zeigen ihrem Arbeitgeber gegenüber ein höheres Commitment als ihre männlichen Kollegen. Das zeigt eine repräsentative Befragung des Marktforschungsinstituts Vocatus.
Ihre Arbeitszufriedenheit ist höher, sie identifizieren sich stärker mit dem Unternehmen, und die Arbeitssituation begeistert sie mehr. "Interessant ist, dass sich die Unterschiede erst auf der Führungsebene zeigen", sagt Christian Motzko, Seniorberater bei Vocatus.

61 Prozent der Top-Frauen identifizieren sich "sehr stark" oder sogar "äußerst stark", während es bei Männern nur 55 Prozent sind. Die Wahrscheinlichkeit, dass sie ihren Arbeitgeber weiterempfehlen, liegt um 30 Prozent höher.

Sie haben Fragen oder Anmerkungen zu diesem Artikel?
Schicken Sie eine Email an die Redaktion.

Hier können Sie die Nutzungsrechte an diesem Artikel erwerben.

Meistgelesen

stats