John Eyler und Christopher Kay treten zurück


LZ|NET. Die Toys 'R' Us Inc. meldete, dass Chairman und CEO John Eyler sowie COO Christopher Kay angesichts der Privatisierung des Konzerns von ihren Ämtern zurücktreten werden. Mitte März hatte Toys "R" Us Presseberichte bestätigt, wonach sich die Investmentfirmen Kohlberg Kravis Roberts & Co. (KKR) und Bain Capital LLC mit dem Vornado Realty Trust zusammengetan haben, um den gesamten Konzern für rund 6 Mrd.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats