Toys'R'Us zieht Interessenten an


Die europäische Beteiligungsgesellschaft Permira hat sich mit dem US-Wettbewerber Apollo zusammengetan, um für den US-Spielwareneinzelhändler Toys'R'Us Inc. zu bieten. Auch amerikanische Immobilienkonzerne sind an den Grundstücken des Einzelhändlers interessiert. Nicht zum Verkauf steht die schnell wachsende Abteilung Babies'R'Us, heißt es in einem Bericht der FTD. Der Wert des zweitgrößten amerikanischen Spielwareneinzelhändlers wird auf 3,5 Mrd.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats