Wettbewerb im Großhandel Transgourmet greift mit Markt-Offensive Metro und Edeka an


Kein Großverbraucherspezialist ist derzeit so stark in Bewegung wie Transgourmet Deutschland. Das Unternehmen stößt mit einem in der Branche neuen Zustell-Modell ins Gastro-Geschäft vor und hat sich dafür strukturell neu aufgestellt: Transgourmet hat die C + C-Sparte und die auf Belieferung von Hotels, Kantinen und soziale Einrichtungen spezialisierte Sparte Foodservice zum Jahresanfang zu einem Unternehmen verschmolzen und akquiriert nun mit verstärktem Hebel Zustellkunden. Die Hessen, die über 3 Mrd. Euro Umsatz hierzulande erzielen und bis zu 350 Mio. Euro in den deutschen Markt investieren, greifen damit C+C-Primus Metro, die Nummer Drei Edeka und Foodservice-Marktführer Chefs Culinar an.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere Digital-Aboangebote für Sie:


Jahresabo only

  • 1 Jahr
  • Online + Mobil
  • tägliches Update
Top-Angebot!

Jahresabo für Printabonnenten

  • 1 Jahr
  • Online + Mobile
  • tägliches Update


Miniabo

  • 2 Monate
  • Online + Mobile
  • Kennenlern-Angebot


Probeabo

  • 10 Tage
  • Online + Mobile
  • Kennenlern-Angebot

Unser Angebot für Unternehmen:

Attraktiver Paketpreis:

Firmenlizenzen
ab 690,00 € pro Jahr

Diese und mehr Angebote finden Sie im Abo-Shop.

stats