Schwere Zeiten für Transporteure


LZ|NET. Überkapazitäten und Preisnachlässe von bis zu 30 Prozent bei Lkw-Fracht bestimmen die Lage im Transportgewerbe. Das freut die Verlader. Doch die Dienstleister fürchten die Folgen von Preisdumping und Verdrängungswettbewerb. Die Lebensmittellogistik erweist sich als krisenresistent. Verlader im Vorteil Die Verlader aus Handel und Industrie sind zurzeit bei der Vergabe von Transportaufträgen klar im Vorteil.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats