Trinkgut wird privat


Edeka Rhein-Ruhr startet die Privatisierung seiner Trinkgut-Märkte. Die 233 Standorte werden nun sukzessive in die Hände von selbstständigen Kaufleuten gegeben.
Die Edeka Regionalgesellschaft Rhein-Ruhr will die unter Trinkgut firmierenden Getränkefachmärkte privatisieren. Nach LZ-Information werden bereits drei Märkte von selbstständigen Kaufleuten geführt. Weitere sollen nun folgen. Die L

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats