Martin Eckert wird Geschäftsführer


Martin Eckert, 41, ist mit Wirkung vom 1. Juli 2002 zum neuen Geschäftsführer und Regional Vice President von Tupperware Deutschland ernannt worden. Eckert kam 1998 von Braun-Gillette zu Tupperware und leitete zuletzt als Geschäftsführer und Regional Vice President die Aktivitäten in Österreich, der Schweiz und mehreren osteuropäischen Märkten. Eckert folgt auf Franz Xaver Schmidbauer, 59, der künftig die Länder Schweiz, Österreich, Tschechien, Slowakei, Ungarn, Polen und Russland führen wird.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats