Tyson spürt Druck


LZ|NET. Der US-Fleischkonzern Tyson Foods hat seinen Umsatz im Geschäftsjahr 2008 (30.September) um 4,3 Prozent steigern können. Die Ertragslage hat sich aber deutlich verschlechtert. Von 25,7 Mrd. Dollar (USD) sind die Erlöse auf 26,9 Mrd. USD gestiegen, das operative Ergebnis hat sich indes fast halbiert. Es verringerte sich von 613 Mio. auf 331 Mio. USD. Der Nettogewinn wird mit 86 Mio.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats