Rindfleisch-Exporte US-Agrarminister stellt Ende der Einfuhrpause in Aussicht


Nach einem mehr als 16-jährigen Einfuhrverbot könnten europäische Bauern bald wieder Rindfleisch in die USA verkaufen. Das stellte US-Agrarminister Tom Vilsack bei einem Besuch in Brüssel in Aussicht. Wegen der Tierkrankheit BSE hatten die Vereinigten Staaten im Januar 1998 einen Einfuhrstopp für europäisches Rindfleisch verhängt. Im vergangenen November kündigten die Behörden dort eine Lockerung an.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere Digital-Aboangebote für Sie:


Jahresabo only

  • 1 Jahr
  • Online + Mobil
  • tägliches Update
Top-Angebot!

Jahresabo für Printabonnenten

  • 1 Jahr
  • Online + Mobile
  • tägliches Update


Miniabo

  • 2 Monate
  • Online + Mobile
  • Kennenlern-Angebot


Probeabo

  • 10 Tage
  • Online + Mobile
  • Kennenlern-Angebot

Unser Angebot für Unternehmen:

Attraktiver Paketpreis:

Firmenlizenzen
ab 725,00 € pro Jahr

Diese und mehr Angebote finden Sie im Abo-Shop.

stats