Sparkurs US-Drogerie Walgreens schließt 200 Läden


Nach der umstrittenen Fusion mit dem britischen Mitbewerber Boots Alliance wird beim US-Drogisten Walgreens aufgeräumt. Rund 200 Drogeriefilialen von Walgreens Boots Alliance in den USA sollen geschlossen werden, wie das Unternehmen mitteilt. Zudem soll im Zuge des 500 Millionen US-Dollar (umgerechnet rund 446 Millionen Euro) schweren Sparprogramms die Unternehmensstruktur neu aufgestellt und die IT bis 2017 auf Vordermann gebracht werden.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats