US-Geschäft Amazon feilt weiter an den Lieferkosten


Der US-Händler Amazon dreht weiter an der Kostenschraube: In den USA hat der Konzern nun den Mindestbestellwert erhöht, ab dem die Ware kostenlos geliefert wird. Statt 35 US-Dollar müssen Kunden nun Produkte im Wert von 49 Dollar bestellen, wollen sie diese frei Haus geliefert bekommen.
Amazon geht im Heimatmarkt weiter das Problem überproportional steigender Fulfillmentkosten a

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats