Übernahme US-Konzern ADM kauft Aromenhersteller Wild


Der US-Lebensmittelzutaten-Hersteller Archer Daniels Midland (ADM) kauft den deutsch-schweizerischen Aromenhersteller Wild Flavors. Der Unternehmenswert liege bei 2,3 Mrd. Euro, teilte ADM  mit. Die Wild-Aktionäre Hans-Peter Wild und der Finanzinvestor Kohlberg Kravis Roberts (KKR) sollen 2,2 Mrd. Euro erhalten. Zudem würden etwa 100 Mio. Euro an Schulden übernommen, hieß es. Die Transaktion muss noch von den Behörden abgesegnet werden.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats