USA Kroger erwägt Verkauf seiner Convenience-Shops


Der US-Supermarktkonzern Kroger hat einen gewaltigen Kraftakt vor: Mit Milliardeninvestitionen und dem potenziellen Verkauf seiner Convenience-Sparte will das Unternehmen der wachsenden Konkurrenz die Stirn bieten. Angesichts des starken Wettbewerbsdrucks auf dem US-Lebensmittelmarkt spielt der Supermarktkonzern Kroger mit dem Gedanken, seine Convenience-Sparte abzustoßen. "Wir wollen uns alle Optionen anschauen, um sicherzustellen, dass dieser Geschäftsbereich sein volles Potenzial entfaltet", lässt sich Kroger-CFO Mike Schlotman in einer Mitteilung zitieren.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats