Umsatzentwicklung Offline-Geschäft hilft Otto


Der Otto-Konzern erreicht seine Ziele bei Umsatz und Ertrag. Als Cashcow erweist sich die Tochter Witt Weiden, die den größten Teil ihres Umsatzes abseits des Internets macht. Regelmäßig beschwören die Vorstände der Hamburger Otto-Group die Transformation ihres klassischen Versandgeschäfts hin zum E-Commerce. Doch im ablaufenden Geschäftsjahr, das am 29. Februar endet, erweisen sich ausgerechnet einige Tochterunternehmen mit starkem Katalog- und Filialgeschäft als Ertragsstützen im Konzern, der im Vorjahr noch ein Rekordminus vor Steuern von 125 Mio.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats