Handel gewinnt Zeit


Die Bundesregierung hat die Entscheidung über die elektronische Umsatzkontrolle an sämtlichen Registrierkassen verschoben. Vom Tisch ist das Vorhaben aber nicht. Der Gesetzentwurf der Regierung verzichtet vorerst auf die geplante Smart Card zur direkten Steuerüberwachung. In letzter Minute hat der Handelverband HDE einen Aufschub für das Vorhaben erreicht. Das Kabinett wollte die entsprechenden Gesetzesänderungen ursprünglich vor der Sommerpause mit ihrem Aktionsprogramms gegen Schwarzarbeit beschließen und zum Beginn kommenden Jahres in Kraft setzten.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats