Unilever übernimmt JV in Asien


Die Unilever NV, Rotterdam, will die restlichen 50 Prozent der Anteile an einem Joint Venture mit dem japanischen Zusatzstoffhersteller Ajinomoto Co Inc für 381 Mio USD übernehmen. Mit dem vollständigen Erwerb der CPC/Aji Asia verstärke Unilever ihre asiatischen Geschäftsaktivitäten im Bereich Lebensmittel, teilte der niederländische Konzern mit. CPC/Aji Asia sei in Asien mit sechs Werken in fünf Ländern tätig.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats